Versandkostenfrei ab 50€ innerhalb Deutschland
Versandkostenfrei ab 50€ innerhalb Deutschland
Cart 0

Informationen

Wichtige Informationen

Grundsätzlich muss bei der Installation von Ofenrohren der dreifache Innendurchmesser,

als Abstand zu Brennbaren Bauteilen eingehalten werden. Ohne diesen Abstand wird keine

Abnahme durch Ihren Schornsteinfeger erfolgen können. 
Ebenfalls muss in der Abgaseinrichtung eine Reinigungstür eingebaut sein, i.d.R.

bei jedem 90° Winkel. 


Wenn eine Abzugsanlage z.B.: eine Dunstabzugshaube und eine Feuerstätte im selben Raum sind,

ggf. durch eine offene Küche, muss eine Sicherheitsabschaltung für die Abzugsanlage installiert werden.

Leistungsbeschreibung für Ihren Schornsteinfeger

Pelletrohre Ø 80 / 100 mm

 Modell 1 - DIN EN 1856-2:2009 T200 P1 D VM L01120 O20 M
 Modell 2 - DIN EN 1856-2:2009 T400 N1 D VM L01120 O300 M

 Modell 2 - DIN EN 1856-2:2009 T400 N1 D VM L01120 G375 NM


Ofenrohre Ø 120 mm

 DIN EN 1856-2:2009 T600 N1 D Vm L01200 G375 NM


Ofenrohre Ø 130 mm

 DIN EN 1856-2:2009 T600 N1 D Vm L01200 G390 NM


Ofenrohre Ø 150 mm

 DIN EN 1856-2:2009 T600 N1 D Vm L01200 G450 NM


Ofenrohre Ø 160 mm

 DIN EN 1856-2:2009 T600 N1 D Vm L01200 G480 NM


Ofenrohre Ø 180 mm

 DIN EN 1856-2:2009 T600 N1 D Vm L01200 G540 NM


Ofenrohre Ø 200 mm

 DIN EN 1856-2:2009 T600 N1 D Vm L01200 G600 NM

Technische Informationen - Ofenrohrlack von Senotherm

Basis 

lösemittelbasierend 


Komponenten

eine


Theoretische Ergiebigkeit

ca. 8 m²/kg bei 20 µm Trockenfilmdicke


Aufbau

einschichtig (optional: 2-schichtig mit Zinkstaubgrundierung für noch

besseren Korrosionssschutz)


Trocknung

Luft- und Ofentrocknend


Vernetzung

im Einbrennofen bei 250 °C oder bei Erstbefeuerung


Empfohlene Schichtdicke

20 +/-5 µm


Festkörper

ca. 28%


Temperaturbeständigkeit

500°C


Vorbehandlung 

entfetten

TÜV SÜD - Zertifikat "Ofenrohre Ø 120 mm bis Ø 200 mm"

TÜV SÜD - Zertifikat "Pelletrohre Ø 80 / 100 mm"

Broko GmbH Sicherheitstechnik